Wir riskieren mal wieder einen verstohlenen Blick in die Vereinsräume des For-Amusement-Only in Rodenbach. Dort sehen wir viele Neuigkeiten. Kein Wunder, unser letzter Bericht ist auch schon wieder anderthalb Jahre her.

Kleiner Rundgang durch die Räume des FAOs.

Dies wird auch der letzte Bericht in dieser Form sein. Wie die regelmässigen Besucher wissen, platzt die Ausstellung aus allen Nähten und konnte in dieser Form nicht mehr weiter bestehen. 

Des einen Leid, des anderen Freud: Der Wunderladen schliesst seine sowieso nur sporadisch geööffneten Pforten, so dass der FAO diese anmieten konnte. Künftig stehen also weitere 250 m² für die Geräte zur Verfügung. 

Die Hoffnung besteht, dass die Sammlung nun nicht mehr so dicht an dicht steht und dadurch besser präsentiert werden kann. Viele der Automaten haben nämlich eine interessante Geschichte zu erzählen.

Man kann nur jedem Interessierten an's Herz legen, selber Mitglied im Verein zu werden und ihn dadurch direkt zu unterstützen. Die laufenden Kosten für die Erweiterung der Räume sind enorm hoch, so dass jede noch so kleine finanzielle Unterstüzung willkommen ist.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Werbung